Über uns

Wer sind wir?

Der Kern des Stadswandelkantoors: Bert Franssen und Ruud van Soest, Architekturjournalisten und Architekturhistoriker. Abschluss als Soziologe und Forschungspsychologe, arbeiteten lange Zeit als solcher. Forschung war und ist der Kern unserer Arbeit.

Später wechselten wir zum Journalismus und über die nationale Denkmalschutzorganisation Heemschut bald zum Architekturjournalismus. Architekturgeschichte und zeitgenössische Stadtplanung. Die Forschung bleibt die Grundlage unseres Handelns, sie ist unsere Lebensweise.

Wir sind nicht nur...

Stadswandelkantoor ist eine echte Netzwerkorganisation. Wir arbeiten mit Wohnungsbaugenossenschaften, der Stadtverwaltung, architektonischen Institutionen und mit einer Gruppe fantastischer Guides zusammen. Alle haben einen akademischen Hintergrund, viele haben über Amsterdam veröffentlicht. Als erfahrene Führer verstehen wir, dass eine Studienreise, ein Ausflug oder einfach nur ein Besuch in Amsterdam auch Spaß machen soll. Deshalb erzählen wir keine 'trockene' Geschichte, sondern bewegen uns leichtfüßig durch die Städte. Aber am Ende des Tages werden Sie etwas gelernt haben. Fachkundig und Spaß.

Was tun wir ?

Führungen, natürlich. Durch die faszinierende Architektur, Geschichte und Stadtplanung der Städte. Für eine Familie aus der Veluwe, die auch das sündige Amsterdam sehen möchte, für Studenten und Schüler, für Firmen, Freundesgruppen, Familien. Pädagogisch, aktiv und gesellig: Wir sprechen über das Leben in der Stadt.
Sehr oft führen wir auch Fachleute herum: Stadtverwaltungen, Wohnungsbaugesellschaften, Architekten, Planer. Amsterdam ist eine abenteuerliche und einfallsreiche Stadt für Stadtplaner.

Und was noch?

Vorträge. Für Architekten und Studenten von Universitäten im In- und Ausland. Oder eine Vorlesungsreihe für Filialen der Amsterdamer Stadtbibliothek (OBA). Aber auch einfach nur ein entspannender Vortrag bei einer Einweihungsparty auf der Zuidas.

 

Dokumentation und Forschung. So beschrieben wir für das Van Eesteren Museum ihr Freilichtmuseum in Slotermeer und den modernistischen Stadtentwurf von Cornelis van Eesteren.

 

Talk to me! Stadswandelkantoor startete digital mit einer Innovationssubvention von Digital Pioniers. Wir haben so ziemlich die erste App für Führungen entwickelt - 2004 gab es das Wort noch nicht. Redaktionelle Formel: Bild und Text und stand man vor einem Gebäude: einen Knopf drücken und die Architekten selbst erzählten uns, warum sie es so gestaltet hatten.

 

Wir betreuen Studienreisen. Beispiele: Projektentwickler des riesigen King's Cross-Gebiets in London besuchten wir die neue Stadtentwicklung in Amsterdam, einer großen südkoreanischen Wohnungsbaugesellschaft zeigten und erläuterten den Amsterdamer Sozialwohnungsbau.

Ausstellungen für das Informationszentrum der Eastern Docklands: Die 'Nahrealitäten' der Eastern Docklands und die Schlacht an der Java-Brücke.

Was sagen andere über uns?
Sie können es hier lesen

© 2017 Stadswandelkantoor. Proudly created with Wix.com

  • Facebook App Icon
  • Twitter App Icon
  • Google+ App Icon